Zutaten:
Hochriegl Blanc de Blancs
600 g reifes Wassermelonenfruchtfleisch
3 EL Zitronensaft
80 gr Zucker
Wasser
Wassermelone zum Garnieren

Die Zubereitung:
Den Zucker mit 80 ml Wasser in einem Topf verrühren und bei mittlerer Hitze zu einem Zuckersirup einkochen. Anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Wassermelone von sämtlichen Kernen befreien und in kleine Würfel schneiden. Mit 3 EL Zitronensaft und dem Zuckersirup in einen Rührbecher geben und fein pürieren. Das Püree mit etwas Hochriegl Blanc de Blancs verfeinern und nach Geschmack süßen.

Die Mischung vorsichtig in eine Form gießen und insgesamt ca. 3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Nach einer Stunde das erste Mal und dann im Abstand von ca. 30 Minuten dreimal aus dem Tiefkühlfach nehmen und die gefrierende Sorbetmasse mit einem Löffel kräftig umrühren.

Zum Servieren gebt ihr das Sorbet ca. 5 Minuten vorher aus dem Tiefkühlfach, füllt es in Gläser und garniert es mit einem Melonenstück. Das Sorbet schmeckt noch köstlicher, wenn man das Glas zusätzlich mit Hochriegl Blanc de Blancs auffüllt! 

Auf einen erfrischenden Sommer mit  Freunden!

bb