bb

Dazu empfehlen wir ein Glas Hochriegl 1.Reserve. Die elegante Zitrusnote passt hervorragend zum cremig-frischen Geschmack des Risottos. 

 

Zutaten (für 4 Portionen)

400 g Risotto Reis
3 Köpfe Radicchio
2 Zwiebeln
200 g Gorgonzola
50 g Butter
1 Glas Rotwein
Fleischsuppe 

 

Zubereitung

Für das Risotto mit Radicchio und Gorgonzola zuerst den Radicchio waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Butter in eine Pfanne geben und die zuvor gehackten Zwiebeln für einige Minuten darin dünsten. Nun werden die Radicchio-Scheiben und der Rotwein hinzugefügt. Alles einige Minuten einkochen lassen, bis der Radicchio zusammen gefallen ist. Danach den Risotto-Reis hinzugeben und mit einem Messlöffel Fleischsuppe bedecken. Gut umrühren und die Flüssigkeit einkochen lassen. Immer wieder etwas Suppe hinzufügen, sobald die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde. Wenn das Risotto fast fertig gekocht ist, den in Würfel geschnittenen Gorgonzola Käse in den Reis geben. Der Kochvorgang wird beendet, bevor der Käse komplett geschmolzen ist. 

Danach kann das herrlich duftende Risotto serviert werden. 

Tipp: Wenn das Risotto mit Radicchio und Gorgonzola lieber vegetarisch sein soll, kann die Fleischsuppe einfach durch Gemüsesuppe ersetzt werden.

Was kommt bei euch auf den Weihnachtstisch? Eure Rezepte könnt ihr auf unsere Pinnwand posten: https://www.facebook.com/Hochriegl/ 

Wir wünschen euch gutes Gelingen und ein schönes Weihnachtsfest!