bb

Veredelt werden die süßen Küchlein mit einem Schluck Hochriegl Rosé. Für die Zubereitung brauchst du keine große Übung, das Rezept ist auch für Hobby Bäckerinnen und Bäcker leicht zu schaffen!

 

Für die Cupcakes

150 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
2 Eier
200 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise Salz
150 ml Hochriegl Rosé

 

Für das Topping

60 g weiche Butter
80 g Frischkäse
3 EL pürierte Himbeeren (ohne Samen)
ca. 170 g Puderzucker, gesiebt
3 TL Hochriegl Rosé

 

Zubereitung Cupcakes

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel mischen. Anschließend zu der Butter-Ei-Mischung geben und mit Hochriegl Rosé zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in die mit Papierförmchen versehende Form füllen. Ca. 20 Minuten backen.

Zubereitung Topping

Wenn die Cupcakes ausgekühlt sind, kann die Frischkäse-Creme hinzugefügt werden. Puderzucker durchsieben.
Frischkäse mit weicher Butter, Hochriegl Rosé und den pürierten Himbeeren verrühren. Den Puderzucker hinzufügen und zu einer glatten Creme aufschlagen. Die Frischkäse-Creme mit einem Spritzbeutel oder Löffel auf den Cupcakes verteilen. Zum Schluss mit einer Himbeere verzieren.