Zutaten:

1 Vanilleschote

500 ml Schlagsahne

50 g Zucker

6 Blätter weiße Gelatine

Himbeeren

Himbeersoße

Und so geht’s:

Für die Panna Cotta wird die Gelatine in kaltem Wasser eingeweicht. Danach wird eine Vanilleschote aufgeschnitten und das Mark herausgekratzt. Die Sahne mit dem Zucker, dem Vanillemark und der Vanilleschote etwa 8 Minuten bei geringer Hitze kochen. Die Vanilleschote aus der Sahne nehmen und den Topf vom Herd ziehen. Die Gelatine gut ausdrücken und in die Vanillesahne geben. Unter Rühren auflösen, die Sahne in einer kleinen Schale einfüllen und mindestens 4 Stunden kaltstellen. Anschließend die Himbeersoße gleichmäßig auf der Panna Cotta verteilen und mit ganzen Früchten dekorieren. Der Sommer kann kommen (aber bitte mit Sahne) … ;-)

Einen guten Appetit mit HochGefühl wünschen wir euch!

bb