Wir haben uns optisch von Pinterest inspirieren lassen, das beste Brownie-Rezept gibt es aber direkt von uns:

Zutaten:
100 gr Bitterschokolade
100 gr Butter
150 gr Mehl
150 gr brauner Zucker
80 gr gehackte Nüsse
3 Eier
1 Packung Backpulver
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
Bunte Streusel oder Zuckerherzchen
Weiße oder rosarote Glasur

Außerdem benötigt ihr noch herzförmige Ausstecher, eine herzförmige Kuchenform, Holzspieße und Fruchtgummis in Herzform.

Zubereitung:
Zuerst schmelzt ihr die Butter zusammen mit der Schokolade
Nehmt die Masse vom Herd und fügt jetzt noch die restlichen Zutaten hinzu. Ordentlich verrühren, damit ein einheitlicher Teig entsteht. Die Teigmasse gießt ihr nun in eine kleine Form, die ihr zuvor mit Backpapier ausgekleidet habt. 
Für 30 Minuten bei 180° Grad (Ober- und Unterhitze) in den Backofen. In der Zwischenzeit könnt ihr schon die Pfeile vorbereiten, indem ihr die Enden der Fruchtgummis zuschneidet und diese auf die Spieße steckt.
Die Brownie-Fläche ordentlich auskühlen lassen und Herzchen ausstechen. Die vorbereiteten Holzspieße durch das Herz stechen und mit einem Fruchtgummi-Herz abschließen. Anschließend weiße oder rosarote Kuvertüre schmelzen und die Herzchen damit verzieren. Besonders schön sehen die Herzen aus, wenn ihr auch noch bunte Zuckerstreusel oder Zuckerherzen verwendet.

... und schon ist eine besonders herzige Überraschung, die nicht nur süß aussieht, sondern auch genauso schmeckt, fertig! Als perfekte Getränkebegleitung empfehlen wir euch ein fruchtig frisches Glas Hochriegl ON ICE Rosé, der natürlich am besten eiskalt mit Eiswürfeln im Glas serviert wird.

Wir wünschen euch gutes Gelingen und viele romantische HOCHGefühle! 

bb